Links überspringen

Slide

REALTIME

FESTIVAL

2023
Mensch Music Maschine
Slide Weil sie mit Traditionellem spielt. Und mit Gewohntem bricht. Vom Walking-Act bis zur Film-Show:
Mit realtime – internationales festival für neue musik bremen findet eine der größten Veranstaltungen in Deutschland statt. Ein vielseitiges und abwechslungsreiches Programm vereint dabei audiovisuelle Konzerte, Musiktheater, Tanz, Wort, Gesang, Elektronik, Improvisation, Videokunst, Lichtprojektionen und Interaktion in unterschiedlichen Kulturstätten der Hansestadt.

NEUE MUSIK

ÜBERWINDET GRENZEN

Slide

NEUE MUSIK

ERMÖGLICHT BEGEGNUNGEN.

Überall dort, wo Raum für zeitgenössische Musik entsteht, wird Begegnung mit unerhört Ungehörtem möglich. Und das ist längst nicht mehr nur im Konzertsaal. An ungewöhnlichen Orten finden Begegnungen mit Künstler*innen, Begegnungen mit neuen Kompositionen und Aufführungskonzepten statt.
Slide Beim ersten realtime – internationales festival für neue musik bremen treten Künstler*innen aus dem Gastland Polen, Deutschland und der ganzen Welt auf. Gemeinsam entwickeln sie nie dagewesene Inszenierungen, die begeistern – und ermöglichen inspirierende Momente mit Neuer Musik.

NEUE MUSIK

VERBINDET MENSCHEN

Slide Beim zweiten realtime – internationalen festival für neue musik bremen treten Künstler*innen aus dem Gastland Frankreich

NEUE MUSIK

ERWEITERT UNSERE WAHRNEHMUNG

2023 Begegnungen Oktober / November 2021 17. -21. Mai

Rückblick 2021

realtime – internationales festival für neue musik bremen – 22./23.10. + 06./07.11.2021

Vielfältig Augen & Ohren erobert
Musik der Gegenwart ist vielleicht ein bisschen „crazy“, aber auf jeden Fall interessant und anziehend: An knapp vier Tagen erreichte realtime – internationales festival für neue musik bremen, insgesamt über 800 Menschen jeden Alters mit seinem facettenreichen Programm: Bühnen-Performances, Pop-up-Konzerten unter freiem Himmel, Talk-Runden, Film-Vorführungen, Instrumenten-Workshops, einem Musik-Märchen für Kinder etc. „Es ist toll zu sehen, wie viele Menschen wir mit realtime auf ganz verschiedene Art für Neue Musik interessieren konnten – unser ‚Konzept der Vielfalt’ ist aufgegangen“, freut sich Claudia Janet Birkholz, künstlerische Leiterin und Mit-Initiatorin des Festivals. Die inspirierende und emotionale Kraft der Neuen Musik zeigte sich am 2. Festival-Wochenende auch in den 10 besten Ergebnissen des internationalen Musikvideo-Wettbewerbs und in den erkenntnisreichen Lectures von Film-Größen wie Jan Harlan und Henning Lohner, die die Veranstalter in die Hansestadt einluden.

Das nächste Festival ist für 17.-21. Mai 2023 bereits geplant – in Kooperation mit dem Gastland Frankreich. Dann soll die Neue Musik ganz im Zeichen von „Mensch – Musik – Maschine“ stehen. Im Vorfeld des Festivals wird schon 2022 ein internationaler Wettbewerb für innovative Aufführungskonzepte ausgelobt. Die beste interdisziplinäre Performance-Idee für Gegenwartsmusik wird wiederum mit dem Köster-Preis ausgezeichnet – mit 30.000 Euro der höchstdotierteste Preis im Genre der Neuen Musik. Interessierte dürfen sich also schon jetzt auf neue unvergessliche Momente beim Realtime-Festival 2023 freuen…
Mehr zur Ausschreibung finden Sie in Kürze unter Wettbewerb auf www.realtime-bremen.de.

In spannenden Konzertformaten, multimedialen Beiträgen und Lectures gepaart mit exzellenter Unterhaltung möchten wir einem breiten Publikum die Vielfalt der zeitgenössischen, klassischen Musik darbieten. Mit Workshops und einem speziell für Kinder konzipierten Programm möchten wir die Jüngsten in unserer Gesellschaft, die mitunter am meisten in dieser Coronakrise zu leiden haben, mit dieser einzigartig schönen Musik ansprechen.

Horizonte eröffnen, Fesseln sprengen, den Atem rauben und an- und erregen: all das werden unsere Künstler mit Ihnen -unserem Publikum beim Realtime Festival zelebrieren. Mitreißende Lichtshows, Performances, Konzerte & Poetry, Pop-Up-Konzerte in der Innenstadt und betörende Musikvideos werden die Hansestadt leuchten und erklingen lassen.

Lassen Sie sich von nie gehörten Klängen und Bildern in Sphären entführen, die Kulturen, Disziplinen, Genres, Konventionen und Gräben jedweder Art überschreiten.

Gemeinsam über den Tellerrand schauen! Konventionell war gestern.

KÖSTER-PREIS 2021

KÖSTER-PREIS 2021 für das beste Musikvideo zu einem Stück Neuer Musik
für den Wettbewerbsbeitrag THE STRUGGLE FOR LIFE
MATEUSZ PASTEWKA & BART WHITE

realtime

internationales festival für neue musik bremen

Das Programm. Einzigartig. Spannend. Überraschend.

Vom Walking-Act bis zur Film-Show: Mit realtime – internationales festival für neue musik bremen findet eine der größten Veranstaltungen in Deutschland statt. Ein vielseitiges und abwechslungsreiches Programm vereint dabei audiovisuelle Konzerte, Musiktheater, Tanz, Wort, Gesang, Elektronik, Improvisation, Videokunst, Lichtprojektionen und Interaktion in unterschiedlichen Kulturstätten der Hansestadt.

Highlights sind das Eröffnungskonzert mit Lichtshow und Musiker*innen aus Polen und Bremen, das Konzert mit Videoprojektion sowie die große Gala mit der Köster-Preis-Verleihung.

Sponsoren

Unterstützer