Links überspringen

Programm

Das zweite realtime – internationales festival für neue musik findet am 17. und 21. Mai 2023 statt.

wo?

In Bremen! Auf der Straße. In der Straßenbahn. Im Museum. Im Theater. Im Café. Fünf Tage lang steht die Hansestadt ganz im Zeichen der zeitgenössischen Musik.

wer?

Künstler*innen und Ensembles aus dem Gastland Frankeich, aus Bremen, Deutschland – und aus den verschiedensten Ländern dieser Welt. Internationale Vielfalt, die akustisch und visuell spannende Veranstaltungen verspricht.

Fünf Tage lang steht die Vielfalt zeitgenössischer Musik im Mittelpunkt. 2023 wird mit dem Gastland Frankreich die aktuelle zeitgenössische Musik aus dem Nachbarland vorgestellt.

Das Programm wird derzeit fleissig erarbeitet.
Mehr erfahren Sie in Kürze hier auf unserer Website.
Aber sicher ist jetzt schon: Es wir wieder einzigartig, spannend und überraschend.

Das Realtime-Musik-Spiel

 

Mit Humor und Erkenntnisgewinn einmal in die Rolle eines Dirigenten schlüpfen. Was erlebt er oder sie im Alltag bei der Aufführung von neuer Musik. Oder die Komponistin oder die Musikerin! In mehreren Interviews wurde herausgearbeitet, was sie bewegt. Ein authentisches Spiel, um aus verschiedenen Perspektiven – und natürlich auch der eigenen als Gast in den Konzerten, in der ‚Neuen Musik‘ die eigene Leidenschaft zu entdecken.

Künstler*innen:

Ralf Besser